Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

Parksingen am 02. Juni 2013


Parksingen - Ja, das wollten wir zum 18. Mal gestalten. Gemeinsam mit dem Schloßbesitzer, Herrn Müller-Röske die feierliche Einweihung der neuen "Diana".
Aber leider fiel alles buchstäblich ins Wasser. Regen seit Tagen ohne Ende und keine Hoffnung, daß es aufhört.
Deswegen haben wir schon im Vorfeld eine gute Lösung gefunden. Pfarrer Günther und die Kirchgemeinde waren so nett, uns für das Konzert die Kirche zur Verfügung zu stellen. Das war sehr entgegenkommend und wir bedanken uns dafür ganz herzlich.

In einer gut gefüllten Kirche ging es dann "sommerlich" zu. Der Schulchor DuDi, die Posaunen und unser Chor - alle hatten fröhliche sommerliche Lieder im Gepäck. Da konnte uns der Regen draußen gestohlen bleiben. Es war eine unterhaltsame, abwechslungsreiche Stunde.

Die Einweihung der "Diana" werden wir gemeinsam mit Herrn Müller-Röske dann im Spätsommer, sofern es einen gibt, nachholen.

Blick zum Altar