Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

16. Parksingen im Schloßpark Dittersbach



Unter dem Motto "Eine musikalische Reise durch den Frühling" gestalteten wir am 05. Juni unser traditionelles Parksingen. Aber eigentlich hätten wir vom Hochsommer singen und musizieren müssen. Es waren Temperaturen wie im Hitzekessel.

In diesem Jahr unterstützte uns der Schulchor unter der Leitung von Marion Steglich und die Akkordionspieler der Musikschule Fröhlich unter der Leitung von Monika Meißner. Ein buntes abwechslungsreiches Programm konnten wir gemeinsam erleben.

Trotz der vielen vielen Veranstaltungen in unserer Umgebung und dem Evangelischen Kirchentag in Dresden waren die Sitzgelegenheiten im Schatten der Diana alle belegt.

Die Mädchen und Jungen des Schulchores hatten lustige TShirts mit ihrem neuen Logo dem DuDi das erste mal an. Eine Figur, welche die Verbindung zum Ort und zur Schule widerspiegelt. Und es ist einfach schön anzusehen, wie die kleinen Sänger mit ganzem Herzen dabei sind.
Bei den Akkordionspielern war das schon eine Stufe schwieriger. Noten festklammern, Sitze rücken, Tasten finden. Da steckten ganz viele Übungsstunden dahinter und wir konnten uns davon überzeugen, daß man mit so einer "Ziehharmonika" von Rock'n roll bis hin zu ernsten Stücken alles meistern kann.

Ein insgeamt wunderschöner ausgeglichener Nachmittag mit allerschönstem Wetter und tollem Publikum gibt uns recht, wenn wir sagen - im nächsten Jahr wird es noch toller, denn dann singen wir zu unserem 150jährigen Jubiläum.

Helga Hegewald