Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Dürrröhrsdorf gegr. 1862 e.V.

Später als gewohnt fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung erst am 03. März 2007 statt. Wir hielten einen Rückblick auf das vergangene und Vorschau auf das bevorstehende Chorjahr. Auch wurde der Vorstand des Gesangvereins neu gewählt.
K. Glöß ließ in seinem Rechenschaftsbericht noch einmal alle Aktivitäten des Chores Revue passieren.
Zu den gesanglichen Höhepunkten 2006 gehörten unser 1. Frühlingskonzert im Orts- und Vereinszentrum, das Konzert in der Kulturscheune Langburkersdorf, unser traditionelles Parksingen im Schlosspark Dittersbach, die Teilnahme am Oberlausitzer Chorfestival auf dem Butterberg bei Bischofswerda, das Konzert zur Weihe der Hubertuskapelle im Dittersbacher Lieblingstal, sowie die Weihnachtskonzerte in der Turnhalle Dürrröhrsdorf und auf dem Dürrröhrsdorfer Weihnachtsmarkt.
Weitere hervorzuhebende Ereignisse in unserem Vereinsleben waren der Frauentagsausflug nach Stolpen, die Kremserfahrt zum Männertag, das Singen auf dem Fahrrad, der Besuch einiger Vorstandsmitglieder zum Jubiläum unseres Partnerchores MGV Johannisberg in Freudenberg sowie die Blaufahrt zum Marie-Louise-Stolln in Berggießhübel. Aber auch die Faschingsveranstaltungen in Stürza und am 11.11.2006 waren wieder ein wichtiger Bestandteil unseres Vereinslebens. Auch war unser Chor wieder zu zahlreichen Jubiläen von aktiven und passiven Vereinsmitgliedern eingeladen.
Im Anschluss an den Rechenschaftsbericht konnte von Falk Landrock bereits ein Rückblick auf den diesjährigen Fasching gezogen werden. Dieser machte deutlich, dass wir 4 ausverkaufte Veranstaltungen mit einem sehr unterhaltsamen und kurzweiligen Programm und einem super Publikum hatten. Auch die Entscheidung, einen Abend mit vermindertem Kartenpreis (da ohne Abendessen) anzubieten, war eine gute Wahl und wir dieses auch im kommenden Jahr beibehalten wollen.
Die Bekanntgabe des neuen Themas 2008 soll noch im April erfolgen.

Danach unterbreitete uns unser Vorstandsvorsitzender Jochen Adrian den Arbeitsplan 2007, in welchem unser 145-jähriges Jubiläum und die Konzertreise nach Mallorca die Highlights darstellen.

In ihrem Resümee über das musikalische Chorjahr 2006 machte unserer Liedermeisterin Frau Iris Ebert vor allem deutlich, dass wir uns um Nachwuchs bemühen müssen. Sie wird nach unserem Jubiläum im Juni 2007 ihre musikalische Leitung an Ihren Nachfolger Herrn Tobias Horschke, welcher auch schon anwesend war, übergeben.

Über die finanziellen Verhältnisse im vergangenen Jahr informierte uns unsere Schatzmeisterin Gudrun Proschwitz. Die im Vorfeld durchgeführte Kassenprüfung durch Maria Arendt und Beate Protze ergab eine positive Bilanz, so dass der Vorstand entlastet werden konnte.

Im Anschluss daran wurde der neue Vorstand gewählt. Dieser setzt sich aus
Jochen Adrian, Marietta Jeschke, Renate Heinrich,
Gudrun Proschwitz, Christa Swiersy, Falk Landrock, Karsten Glöß, Klaus Sindermann und. Helga Hegewald welche neu hinzugekommen ist zusammen.
Heidi Lehmann hat aus eigenem Wunsch nicht mehr für den neuen Vorstand kandidiert.
Den geselligen Teil des Abends verbrachten wir, wie nun schon seit einigen Jahren üblich, im schönen Festsaal des Pianohauses Kirsten.
Nach der musikalischen Eröffnung durch unseren Gesangverein gedachten wir mit einer Schweigeminute unserer Verstorbenen, Sangesschwester Edith Rothe, Sangesbruder Frank Hegewald sowie unserer passiven Mitglieder Frank Herrmann und Dr. Albrecht Boden.

Unser Bürgermeister Jochen Frank konnte in diesem Jahr unserer Einladung folgen und bedankte sich bei unserem Gesangverein für die Integration des Chores in das kulturelle Leben der Gemeinde. Er wies auf die überregionale Ausstrahlung und nunmehr schon 145-jährige Tradition hin. Nicht zu vergessen ist hier auch die im Jahr 2006 fertig gestellte Chronik durch Frau Doltze.

Danach folgten Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften im Chor: 25 Jahre Silke Puckler, 20 Jahre Eberhardt Rodehüser, 15 Jahre Falk Landrock und 10 Jahre Dieter Michel.
Ein blumiges Dankeschön ging ebenfalls an unsere Liedermeisterin Iris Ebert, für die 2. Liedermeisterin und Leiterin des Kinderchores Monika Meißner, an Ivonne Mayer unsere Tanzlehrerin sowie an die Mitglieder des alten (neuen) Vorstandes.
Unser langjähriger Maler der Kulissen zu den Faschingsveranstaltungen Hans Krahl erhält seine Blumen in der nächsten Singestunde, da er leider verhindert war.
Im Anschluss konnten wir wieder, wie bereits seit mehreren Jahren, in einem Zusammenschnitt aus Filmen und Fotos auf das Chorjahr 2006 zurückblicken. Leider sind 20 min. nicht genug um auf alles eingehen zu können.

Und dann wurden alle erst einmal an das leckere Büfett, ausgerichtet von Familie Puckler, gebeten, welches keine Wünsche offen lies - um dann frisch gestärkt zum 2. Teil des Abends überzugehen. Dieser wurde von den „Sch(m)erzbuben“ mit ihrer 40-minütigen Show eröffnet. Sie scheuten keine Mühe uns Stars wie Wolfgang Petry, Karel Gott und Darinka, Vicki Leandros, Nana Mouskuri und DJ Ötzi zu präsentieren. Und das, wie ich glaube, mit Erfolg. Jedenfalls sprach die Zugabe für sich oder besser für die Sch(m)erzbuben.

Bis weit nach Mitternacht konnte dann noch ausgiebig das Tanzbein geschwungen werden.
Ein leuchtendes Beispiel für uns alle war hierbei das Ehepaar Scheunpflug aus Stürza , welche beide schon über 80 Jahre sind, das Fest der goldenen Hochzeit schon vor einigen Jahren begingen und Herr Scheunpflug bereits seit 61 Jahren Mitglied im Gesangverein ist. Meine Hochachtung an sie beide! Und machen Sie weiter so!

Bedanken möchten wir uns bei allen Sponsoren für ihre Unterstützung, bei Familie Puckler und ihrem Team für ihre ausgezeichnete Bewirtung, bei der Disco „Harmonie“ und bei all denjenigen, die für das Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben und hier aber nicht namentlich genannt sind.
Marietta Jeschke

Bilder von der Jahreshauptversammlung 2007

Vorsitzender Jochen Adrian eröffnet die Jahreshauptversammlung 2007