Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

Parksingen 2009

Das diesjährige Parksingen fand traditionell am ersten Wochenende im Juni, am 06.06.09 statt.

Die Tage vor dem Auftritt waren sehr sehr wolkenverhangen und wir freuten uns schon, als am Samstagfrüh der Himmel strahlte und die Sonne schien. Das hielt durch bis zum Ende der Probe. Und punkt 15.00 Uhr kam leider der Regen.

Aber Dank der Idee unseres Chorleiters, Tobias Horschke und der tatkräftigen Unterstützung von Herrn Stetinius konnte das Konzert in die Dittersbacher Kirche verlegt werden.

Es wäre auch schade gewesen, wenn unser Gastchor, der Langenwolmsdorfer Heimatverein, die Reise zu uns umsonst gemacht hätte. Erfreulich war, dass viele Gäste trotz Regens gekommen sind und somit wir in der Kirche vollbesetzte Reihen hatten.

Die Sängerinnen und Sänger des Gastchores eröffneten das Konzert und unser Gesangverein schloss sich daran an. Am Ende des Konzertes sangen beide Chöre gemeinsam und waren begeistert über die tolle Resonanz.

Wir danken sehr dem beherzten Handeln von Herrn Stetinius, uns diese Möglichkeit zu geben. Es ist schön, zu erfahren, dass ein Zusammenwirken mit der Kirche strahlende Gesichter auslösen kann und der Regen nicht traurig stimmen muss.

Der Gastchor lud uns dann zu ihrem traditionellen Burgsingen auf der Burg Stolpen am 21.06.09 ein. Dieser Einladung sind wir gerne gefolgt und hatten am Sonntag bei schönerem Wetter und aufmerksamen Publikum ein sehr angenehmes und erfolgreiches Konzert.
Ein großes Lob konnten wir von unserem Chorleiter entgegennehmen, dass die gewünschte Zugabe so ganz ohne jegliche Probe phantastisch gelungen war.

Wir freuen uns auf die nächsten Auftritte.

Vielen Dank an Gunnar Jeschke. Zu Besuch zu Hause und sofort wieder als Fotograf für den Chor tätig.

Singen auf der Burg Stolpen 2009