Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

Jahreshauptversammlung des Gesangverein Dürrröhrsdorf-Dittersbach gegr. 1862 e.V. - 2008


Wie schnell doch die Zeit vergeht.
Am 01. März 2008 fand unsere Jahreshauptversammlung statt, sie läutet ein neues Chorjahr ein und verlangt nach einem Rückblick auf 2007.

Das Jahr 2007 war mit wirklich vielen Höhepunkten versehen, mit vielen Änderungen, mit Altbewährtem und Neuem. Aber ganz von vorn.

Im Februar gestaltete der Chor wieder einmal die Faschingswochenenden im Gasthof Stürza unter dem Motto - von Null auf Hundert -. 4 tolle Veranstaltungen mit viel Engagement und Spaß am Spiel und einem begeisterungsfähigem Publikum. Im März, vor fast genau einem Jahr, führten wir dann die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2006 durch, mit einem neu gewählten Vorstand, welcher sich in den nächsten 4 Jahre bewähren muss und hoffentlich gute Arbeit leisten wird. Dann hieß es, unser Jubiläum, das 145jährige Bestehen des Chores am 2. Juni, vorzubereiten. War es doch auch ein ganz besonderes Fest. Unsere langjährige Liedermeisterin, Frau Iris Ebert, wurde von uns als Liedermeisterin verabschiedet und übergab ihren Taktstock in die Hände von Tobias Horschke, der seitdem unser Chorleiter ist. Und seine erste große Aufgabe war, uns durch die Konzerte auf Mallorca zu führen. Das war wirklich für alle Beteiligten eine absolute Herausforderung, aber auch eine wunderschöne Aufgabe.
Auch die Weihnachtskonzerte auf dem Weihnachtsmarkt, in der Eschdorfer Kirche und im Orts- und Vereinscenter waren gelungen und wir bekamen von unseren treuen Zuhören sehr viel Lob.

Ein besonderer Höhepunkt der Jahreshauptversammlung war, als Hans Bayer unserem Vorstandsvorsitzenden Joachim Adrian die Vereinsfahne des Dittersbacher Männergesangvereines überreichte. Es war für uns ein sehr bewegender Augenblick. Somit ist nun der amtliche Zusammenschluss dieser beiden Chöre besiegelt und die ehemaligen Sänger des Männerchores sind nun die langgedientesten Mitglieder des Gesangverein Dürrröhrsdorf-Dittersbach gegr. 1862 e.V. Da werden dann im nächsten Jahr ganz viele Ehrennadeln angesteckt werden können. In diesem Jahr ehrten wir Sängerinnen und Sänger für ihre 15-, 20-, 30- und 35jährige Zugehörigkeit zum Chor. Es ist schon etwas ganz besonderes, so viele Jahre dem Chor die Treue als aktiver Sänger zu halten. Besonders lobenswert ist Maria Arendt mit 35jähriger Zugehörigkeit zu erwähnen.

Eine Überraschung brachte uns der Bürgermeister, Herr Jochen Frank. Der Chor spart auf ein neues elektronisches Klavier. Herr Frank übergab unserem Verein daher ein Glücksschwein, dass schon mal eine Spende in seinem Bauch als Grundstock hatte. Mögen ganz viele Spender einen GROSCHEN in unser Sparschwein werfen, damit das neue Klavier bald hell erklingen kann.
Nachdem wir uns dann alle am wieder reichlichen Büfett, gestaltet vom Team der Gaststätte "Schöne Höhe" gestärkt hatten, erfreuten wir uns an den musikalischen Einlagen der 20iger Jahre, den schönen Standardtänzen und der Einradakrobatik des "Flotten Kellner". Das Tanzbein wurde reichlich geschwungen und dann endete gegen 2.00 Uhr eine gelungene Jahreshauptversammlung.

Helga Hegewald

Ehrung für eine tolle Sprecherin