Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

Jahreshauptversammlung am 31.01.2015 im Gasthaus

Am Nachmittag waren alle aktiven Sängerinnen und Sänger zusammengekommen, um das Jahr 2014 auszuwerten. Vieles haben wir im vergangenen Jahr erreicht und wir können mit Freude sagen, dass unsere Konzerte gelungene Auftritte waren.
Das Jahr beginnt meistens mit der Faschingssaison, die im Jahr 2014 erstmals in einer anderen Spielstätte stattfand. Wir feierten an 3 Abenden mit den Rothäuten und den Cowboys in der Puppenstube im Landhotel Wesenitz. Da ging es ganz schön heiß her und es hat allen großen Spaß gemacht.
Auf unsere Sommerkonzerte bereiteten wir uns wieder in unserem Traditionshotel in Holzhau intensiv vor. Parksingen und das Konzert auf dem Brand bescherte uns durch ein sehr sehr sommerliches Wetter das eine Mal mehr und das andere Mal weniger Publikum.
Und auch die vielen Ständchen zu runden Geburtstagen, Hochzeiten, ob grün, silbern oder golden – wir hatten 2014 ein ganz schönes Pensum zu absolvieren. Aber das tun wir sehr gerne.

Und deswegen ging es nach der Versammlung auch gleich noch über die Strasse zur "Lisl" zum Ständchen-Singen bei Renate und Hansjörg Heinrich, die das Jubiläum der Goldenen Hochzeit feierten. Renate war so sprachlos, dass es tatsächlich möglich ist, einmal etwas vor ihr geheimzuhalten. Es freut uns, dass wir beiden damit eine große Freude bereitet haben.

Dann ging es mit dem Bus zum geselligen Abend in die "Grüne Tanne" nach Putzkau.

Für langjährige Chormitgliedschaft konnten wir Elke Weller für 35 Jahre Singen, Dagmar und Klaus Sindermann 20 Jahre im Chor und Susanne Thiel und Bodo Schmidt für 15 Jahre Singen ehren.
Auch wenn das mit dem Essen leider nicht so klappte, wie es abgesprochen war, ließen wir bei Musik, Tanz und schönen Gesprächen den Abend fröhlich ausklingen.

Ein Dankeschön möchte ich auch all unseren sogenannten Passiven Mitgliedern aussprechen, die uns das ganze Jahr über unterstützen in jeglicher Form. Angefangen von Mitgestalten des Faschingsprogrammes bis zum Bierausschank zum Jahrmarkt und Schmücken der Turnhalle zum Weihnachtskonzert sowie für die finanziellen Zuwendungen, ohne die unser Verein nicht so gut funktionieren könnte.


Abendveranstaltung