Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

Gästebuch Neuer Eintrag

Von Anwohner aus Dittersbach am 09.03.2020, 18:55 Uhr

Das können wir gerne mal tun,würde auch öffentlich dazu stehen.
Ihr macht doch trotzdem was ihr wollt, auch nichts gegen die sicherlich perfekte Ausführung vom Olaf.....ist nur lustig, wie man dann auch von mal zu mal Die Zeit überzieht....Es wohnen viele Ältere Menschen am Markt und in der unmittelbaren Nähe die sich nicht wehren können.
Scheiße, das ihr so ein Glück mit dem Wetter hattet.

Von Anwohner am 08.03.2020, 18:17 Uhr

Danke für die noch schrecklicheren Nächte als zur Kirmes, hoffe es kommt nicht mehr vor.....der Bass geht durch Mark(t) und Bein......ein Anwohner
Antwort der Redaktion: Sehr geehrte Anwohnerin, sehr geehrter Anwohner,
vielen Dank für Ihre Meinungsäußerung. Natürlich können wir es nicht allen Recht machen. Es würde mich aber freuen, wenn man sich nicht hinter der Anonymität versteckt, sondern ein Gespräch mit uns sucht. Es ist so viel konstruktiver. Die Namen und Telefonnummern oder Emailadresse stehen hier auf der Chorseite deutlich erkennbar.
Helga Hegewald, Vorstandsvorsitzende

Von Blumenmädchen aus Dresden am 23.02.2020, 20:46 Uhr

Hallo liebe Faschingsfreunde,

Gestern war es endlich so weit! Die erste Veranstaltung 2020 und noch dazu endlich in Dittersbach, Juhu.

Das Zelt war sehr schön geschmückt und vorallem warm, man vergass schnell das man sich eigentlich in einem Zelt befindet. Punkt 20 Uhr ging es los.
Der Elferat, die kleinen Funken und dann das Prinzenpaar. Vom sehen bekannt aber wie das Prinzenpaar heißt, wurde nicht verkündet. Alle Schausteller gaben sich sehr Größe Mühe. Die Männertanzgruppe war Natürlich der beste Programmteil den es jemals gab!

Zu etwas spät geschrittener Stunde, gab es die altbekannte Belohnung für das beste Kostüm. Doch, wo war der Trommelwirbel von den Zuschauern für die Auserwählung der jeweiligen Plätzen und was ist aus der anschließenden Polonese geworden ??? All das wurde nicht zelebriert .....

Ich hoffe ihr bietet den nächsten zwei Veranstaltungen wieder das, was die letzten Jahre alles zu den Faschingsveranstaltungen Rituale waren! Sonst macht es keinen Spaß mehr, extra aus Dresden zu euch aufs Dorf zu kommen.

Gruß.

Von Klaus Scholz aus Freudenberg am 20.12.2017, 13:19 Uhr

Hallo Helga,
ich möchte Dir persönlich und auch im Namen unserer Vorstandschaft ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes, erfolgreiches Neue Jahr wünschen. Richte bitte auch an Eure Chormitglieder die besten Wünsche für Weihnachten und alles Gute für Eure chorischen Aufritte im nächsten Jahr aus. Wir denken noch gerne an Euren Besuch zu unserem 50. Vereinsjubiläum. Nochmals Danke, dass ihr gekommen seid.
Alles Gute
Eure Freunde vom MGV Johannisberg
Klaus Scholz, 1. Vorstand

Von Barbara Petzold aus Halle am 07.03.2017, 18:21 Uhr

Hallo liebe Chor- und Faschungsfreunde,
im Rückblick auf einen gelungenen Chorfasching am 25.02.2017 grüsse ich euch ganz herzlich und wünsche euch
weiterhin viel Spaß und Erfolg und eine tolle Reise nach Barcelona.
Mit einem wehmütigen Küsschen bleibe ich euch treu.
Eure Barbara aus Halle
Antwort der Redaktion: Vielen lieben Dank Barbara - ja schade, dass Du so weit weg wohnst.

Von Joachim Steffen aus Wien am 31.07.2016, 19:02 Uhr

Liebe Helga, liebe Claudia und liebe Gudrun,

liebe Sängerinnen und Sänger,

für Eure lieben Glückwünsche und das schöne Geschenk (prima!) zu meinem Geburtstag danke ich Euch sehr herzlich. Über den charmanten Damenbesuch am Samstagabend in der Elbterrasse und die kleine Gesangseinlage habe ich mich sehr gefreut!

Bis zum baldigen Wiedersehen Euch allen eine schöne Sommerzeit!

Herzlichst, Euer Joachim
Antwort der Redaktion: Lieber Joachim,
Es war uns eine große Ehre und ein echtes Bedürfnis an diesem Tag bei Dir zu sein.
Liebe Grüße im Namen aller von Helga

Von Barbara Petzold aus Halle am 26.11.2015, 00:04 Uhr

Hallo liebe Chorfreunde,
herzlichen Dank für die Grüße und Blumen zu meinem 60.Geburtstag. Ich hatte einen tollen Tag, Gudrun hat Euch würdig vertreten.
Ich freue mich schon auf den Fasching und bleibe Euch treu.
Herzliche Grüße von Barbara aus Halle

Von Anna-Luise Elke und Alfred Joachim Adrian aus Dürrröhrsdorf am 12.06.2015, 19:35 Uhr

Liebe Sängerinnen und Sänger,

wir wünschen Euch zum 20-jährigen Parksingen-Jubiläum ein gutes Gelingen, gute Stimme, und Dir, lieber Tobias, einen guten Taktstock.

Leider können wir erstmalig nicht dabei sein, denn unser Boots-Urlaub war schon lange mit unseren Freunden geplant.

Viele Grüße aktuell aus der Marina "Aller Hafen" Zehdenick,
die Adrians


Von Maik Jäschke aus Pirna am 03.03.2014, 08:54 Uhr

Hallo, ich wollte eigentlich nur einen lieben Gruß da lassen, mich für den unterhaltsamen Faschings-Abend bedanken und habe gerade den Kommentar von Andreas gelesen und kann die Kritik nicht verstehen. Ich fand die Party rundum gelungen und habe den Altersdurchschnitt als "gut gemischt" in Erinnerung. Von Jung bis Alt war eigentlich alles vertreten. Musik auch sehr abwechslungsreich, der DJ gut drauf und die Location gepflegt und top hergerichtet und geschmückt, wie man es sich zum Fasching wünscht :-) Also nochmals vielen Dank für den klasse-unterhaltsamen Abend! Wir kommen mit Sicherheit im nächsten Jahr wieder! Grüße aus Pirna

Von Peter Bergmann aus Seeligstadt am 28.02.2014, 11:35 Uhr

Sehr geehrter Herr Sachse,zum Elferrat,der Altersdurchschnitt beträgt 59 Jahre,ich glaube das ist kein schlechter Durchschnitt,siehe die Elferräte im Kölner Karneval,zu den ausgezeichneten Köstümen,die wurden aus 3 Vorschlägen vom Publikum durch Beifall ausgewählt,wenn sie sich mal etwas mit der Indianergeschichte befasst hätten,dann,wäre ihnen aufgefallen das es in der Prärie auch Wölfe gab,Bei der Bisonjagd versteckten sich die Indianer unter Wolfsfellen,um die Büffel zu täuschen,diese fürchteten in der Herde die Wölfe nämlich nicht und so konnten die Indianer sich an die Tiere heranschleichen,um sie zu töten,ich glaube damit haben wir das auch geklärt.zu den Programmkritikpunkten hat jeder eine eigene Meinung.Ich nehme an das sie aus der jüngeren Generation kommen , wie wäre es denn wenn Sie bei uns mitmachen??
Seite 1 2 3 4 5 6