Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

Blaufahrt in das Erlebnisbergwerk Berggießhübel

Am 03. Oktober, einem leider sehr verregneten und trüben Feiertag, machte unser Chor, zusammen mit den Angehörigen, einen Ausflug ins "Blaue". Aufgrund der Wetterlage (übrigens war es das Tief "Renate") wäre "Fahrt ins Graue" wohl der bessere Ausdruck. Aber das Wetter spielte an diesem Tag gar nicht so eine bedeutende Rolle - da wir das Erlebnisbergwerk "Marie-Louise-Stolln" in Berggießhübel besuchten. Und unter Tage ist es ja bekanntlich relativ trocken. Dieses Schaubergwerk wurde erst im Juni diesen Jahres eröffnet und wir erfuhren während unseres Rundganges viel Wissenswertes über die Entwicklung des Bergbaus in dieser Region. Wieder oben angekommen erwartete uns heißer Kaffee und leckerer Kuchen. An dieser Stelle ein Dankeschön allen fleißigen Bäckern und Kaffeekochern.
Den Abend verbrachten wir dann gemeinsam im Berghotel Augustusberg, wo wir bis kurz vor Mitternacht mit den "Zwei Vagabunden" sehr viel Spaß hatten.
An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Christa Swiersy und Jochen Adrian, welche diese Fahrt organisierten.
Marietta Jeschke

Hier einige Fotos von unserer Blaufahrt....

...in das Erlebnisbergwerk "Marie-Louise-Stolln" in Berggießhübel