Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

Wandertag zum Barockgarten Großsedlitz am 05.05.2018


Wir waren gespannt, was sich Gabi Glöss für dieses Jahr ausgedacht hatte. Erster Treffpunkt war am Buswendeplatz und dann ging es zum Bahnhof nach Pirna. Von dort nur eine Station bis nach Großsedlitz. Und dann begann der Weg für die Liebenden zum Barockgarten. Natürlich mit Pausen für die durstigen Kehlen. Einen toller Blick hinüber zum Borsberg hat man unterhalb vom Barockgarten. Und wir hatten auch wieder absolutes Glück mit dem Wetter. Schönster Sonnenschein, da macht Wandern Spass. Im Barockgarten konnten wir Hartmut kennenlernen, der uns mit vielerlei Wissen durch den Garten führte. Die Meißten waren vor 10 oder noch mehr Jahren das letzte Mal im Barockgarten. Sehr interessant für uns alle. Aber so 16.15 h hielten wir es kaum noch aus, weil wir unsere Kaffeebar gegenüber dem Hasensprung sahen. Also fix eine Runde um den Barockgarten herum und endlich Kaffee und Kuchen. Karsten und Thomas - unsere Kellner - hatten alles schon schön vorbereitet.
Nach dem Kaffee ging es dann den Berg hinab nach Pirna auf den Marktplatz zum Abendessen ins Marieneck. Ein schöner Tag klingt gemütlich aus.

Man muss nicht weit fahren ....

Start zum Wandertag