Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Infos. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Nutzung zu. 

Chorwerkstatt vom 12.04. - 14.04.2019 im Lugsteinhof in Altenberg

die Sänger als Kegler

Nach zweijähriger Pause haben wir uns wieder ein aktives Chorwochenende gegönnt. Wir wollten auch einmal ausprobieren, ob es an anderer Stelle genauso effektiv ist wie in Holzhau. Also sahen wir uns um und fanden im Lugsteinhof Altenberg ebensolche Bedingungen zum Üben. Einen extra Raum nur für uns für diese 3 Tage und dazu Entspannung und Unterhaltung am Abend.

Es ist unumstritten, daß so ein Workshop eine Menge bringt. Wir können unbefangen und effektiv Üben. Für die nächsten Konzerte haben wir unser Reortiore erweitert. Gemeinsam mit Tobias und Laura konnten wir auch einzelne Stimmgruppen separat trainieren. Und das hat sich gelohnt.

Auch der Spaß und der Sport kamen nicht zu kurz. Auf der Kegelbahn ging es lustig zu und die Auswertung vom "Millionen-Quiz" im Bus war auch sehr interessant. Christa hatte wieder tolle Fragen zusammengestellt und auch sehr ansprechende Gewinne. Der Samstagabend gehörte dem Erholen. Ob Schwimmbad, Sauna oder Tanzboden, wir haben alles einmal getestet.

Am Sonntagmorgen ging es dann nach noch einer Probenstunde hinaus in den Schnee. Winter in Altenberg, aber der Bus von unserem Lieblingsunternehmen "Bus-Steglich" war gerüstet. Und so sind alle am Sonntag nachmittag wieder zuhause angekommen.